Erdkröte - Bufo bufo komplex

- Die Weibchen der Erdkröten übertreffen mit einer Körpergröße von bis zu 10 cm deutlich die Männchen die 7,5 cm erreichen.

- Die Haut ist oben braun bis olivfarben gefärbt und mit dicken Warzen bedeckt. Untenauf ist die Erdkröte grau und dunkel gefleckt.

- Das Trommelfell ist undeutlich, Schallblasen sind keine vorhanden.

- Die Laute sind metallisch ("ühühüh").

- Die Erdkröte frisst Würmer, Schnecken und Gliederfüßler.

- Sie laicht in einer Tiefe von mehr als 50 cm, in Gewässern mit Röhricht oder Ästen, an denen sie die Laichschnüre befestigen kann.

- Im Sommer leben Erdkröten im Wald, in Feldern, in Gärten und Wiesen.

- Die Überwinterung erfolgt in Erdlöchern.

Ruf hören