Herpeton stellt sich vor

Herpeton hat sich zum Ziel gesetzt, Aktivitäten, die der Erforschung und dem Schutz einheimischer Amphibien und Reptilien dienen, fachlich zu unterstützen und wo immer möglich zu koordinieren. Unser Hauptziel ist letztlich die Verbesserung der Lebensbedingungen einheimischer Amphibien und Reptilien, die Erhaltung der Arten in Südtirol, sowie die Aufklärungsarbeit durch verschiedene Sensibilisierungsprojekte. Herpeton ist Auskunfts- und Dokumentationsstelle für Gemeindeämter, für Naturschutzorganisationen und für Privatpersonen. Das Spektrum der Tätigkeiten reicht von telefonischen Auskünften bis zu Beratungen zur Terraristik. Herpeton organisiert Tagungen sowie geführte Exkursionen, die Fachleuten und interessierten Menschen die Gelegenheit zur Weiterbildung und zum Gedankenaustausch bieten.

Vorstand

Präsident : Plasinger Ivan

Vizepräsident : Barbacetto Stefano

Luggin Roland

Giada Imperiale

Michael Klotz